Haas Kundenforum

Haas lädt zum Bauherrentag in das neue Kundenforum

und wir sind da. Kurzum können wir sagen, dass es eine super Bestätigung für uns war, dass wir bis hierhin total happy mit unserer Entscheidung für Haas Fertigbau sind.
Das Kundenforum, also der Ort, wo die Bemusterung für die Fertighäuser von Haas stattfindet, wurde bis Mitte Februar komplett renoviert.
Zur Einweihung wurden Interessenten, sowie Bauherren, eingeladen durch die Werkshallen und das Haas Kundenforum geführt zu werden und 2 Vorträgen zu lauschen.

 

Wir haben eine relativ lange Anreise von 4,5 Stunden bis nach Falkenberg in Bayern gehabt, haben es aber nicht bereut. Zusätzlich findet hier auch später unsere Bemusterung für 1-2 Tage statt. Bei der Bemusterung wählt man zusammen mit den Ansprechpartnern von Haas die Hausdetails aus. Also werden wir dort die Parts, wie Fenster, die Haustür, die Putzfarbe und die Dachziegel aussuchen. Das hält sich bei uns aber in Grenzen, da wir ja „nur“ technikfertig kaufen und somit der Innenausbau großteils bei uns liegt. Schlüsselfertig-Käufer wählen hier dann also von der Steckdose bis zur Duscharmatur alles aus.

Das Event war wirklich toll organisiert und die Stimmung sehr herzlich, fast familiär.
Als wir auf dem riesigen Gelände ankamen wurden wir direkt persönlich willkommen geheißen und durften erst einmal Weißwurst und Bretzel essen. Super nach so einer langen Autofahrt. 🙂
Ganz großartig war das Angebot der privaten Werksführung zusammen mit einer anderen Familie. Wir kamen nämlich genau in dem Moment an, wo die geplante Gruppenführung endete. Die Mitarbeiter von Haas waren aber sehr engagiert und so wurden wir sogar kurzerhand von dem Betriebsleiter durch die riesigen Hallen geführt.

Eindrücke vom Werk

99% des verarbeiteten Holzes kommt übrigens aus nachhaltigem Anbau. Der Großteil aus Deutschland und etwas aus Tschechien und Österreich.

Und welche Info für uns noch sehr interessant war: Wer an der Außenwand Sachen wie Lampen, oder Wintergärten anbringen möchte, sollte das vorher schon sagen. Dann wird ein Plastikstück an die entsprechende Stelle gesetzt, um die Bohrung und Halt zu ermöglichen. Ansonsten muss man mit Abstandshaltern nachträglich arbeiten.

Anschließend führte uns sogar noch die Projektverantwortliche für den Umbau durch das Haas Kundenforum.
Wir haben einen tollen Einblick bekommen in die unterschiedlichen Bereiche und Themen für die spätere Bemusterung und sind schon sehr gespannt wenn es bei uns dann soweit ist.

Eindrücke vom Haas Kundenforum

Kommentar verfassen